Seitenkopf
LinksHilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home
Über uns
Arbeitsrecht konkret
Pädagogisches
Zeitung
Tipps
Das war...
 
Inhalt | Arbeitsrecht konkret | Arbeitsbedingungen / Arbeitskonflikte | So sieht Laska unsere Arbeitsbedingungen
Downloads Downloads
Brief von Laska zu Umwandlung von Hort in OVS
Brief von Laska zu Umwandlung von Hort in OVSPDF-Datei, 780 KB










So sieht Laska unsere Arbeitsbedingungen

Anfragebeantwortung der Stadträtin


Spannend, wie die - nun schon ehemalige - Stadträtin unsere Arbeit sieht bzw. gesehen hat:

  • Vor allem dass der Betreuungsschlüssel nicht schlechter ist als in den Horten, muss wohl ein Rechenfehler sein oder schlicht Ignoranz der Realität.
  • Dass für Integrationsgruppen neben den BetreuerInnen zusätzlich im Nachmittagsbetrieb ein Sonderpädagoge (LehrerIn) zur Verfügung steht, ist wohl nicht nur dem Betriebsrat gänzlich neu. (Mit "Nachmittagsbetrieb" wird wohl nicht die 50-Minuten-Lernstunde gemeint sein - oder doch?)
  • Der vermehrte LehrerInnen-Einsatz für Kinder mit Lernschwäche (dass es v.a. um Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten geht, ist der Stadträtin a.D. wohl entgangen) ist angesichts der geplanten Streichung der Gemeinde-Wien-Stunden auch nur Makulatur.
  • Dass für sozial auffällige Kinder auch am Nachmittag die Psychagogin zur Unterstützung eingesetzt werden kann, ist wohl auch eine Neuregelung. Interessant ist nur, wie die Psychagogin das bei der schon für den Vormittag viel zu knappen Zeit schaffen soll  - und wann die eigentlich anwesend sein soll?!
  • Dass durch den geplanten Freizeit- und Kursbetrieb die Gruppengrößen in der Praxis eher klein sein sollen, wäre nur durch vermehrten Extra-Einsatz von LehrerInnen am Nachmittag möglich. Wenn nicht, bleibt trotz Kursen die Gruppengröße logischerweise einfach gleich. 

Spannend, wie die realen tagtäglichen Probleme in der Tagesbetreuung einfach schöngeredet werden.

Das einzig erheiternde ist wohl, dass bezüglich der Ausbildung von uns BetreuerInnen Laska einfach aus einem Text von Betriebsratsvorsitzender Selma Schacht abgeschrieben hat. Da hätte sie bei den Kritikpunkten aber gleich weiterlesen sollen!

zurück    zum Seitenanfang.   


IG work@social


GPAdjp - Unsere Gewerkschaft
zur OEGB-Webseite

ÖGB
Wiener Kinder- und Jugendbetreuung

Wiener Kinder- und Jugendbetreuung
Arbeiterkammer Wien

Arbeiterkammer Wien