Seitenkopf
LinksHilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home
Über uns
Arbeitsrecht konkret
Pädagogisches
Zeitung
Tipps
Das war...
 
Inhalt | Tipps | Musik / Buch / Film | Kampf für bessere Arbeitsbedingungen!


Get up! Stand up!



Gewerkschafter Sam



Maya kämpft um ihre Rechte


Kampf für bessere Arbeitsbedingungen!

Kinofilm: Bread and Roses

"Bread and Roses" (Brot und Rosen)auf Großleinwand bei der Betriebsversammlung!


Maya schafft die Flucht nach Los Angeles, wo sie sich ein besseres Leben erhofft. Sie findet bei Ihrer Schwester Rosa Unterschlupf und findet Arbeit - den ersten Job erhält sie in einer Nachtbar, den zweiten in einem Reinigungsunternehmen, in dem mehrere Nationalitäten versammelt sind. Die Frauen müssen aber unter unannehmbaren Bedingungen arbeiten. Durch das Zusammentreffen mit dem jungen Gewerkschafter Sam erkennt Maya ihre Situation als veränderbar und entscheidet sich für den Kampf für ihre Rechte.

Vom Oberaufseher der Firma müssen sich die ArbeiterInnen immer wieder Ungerechtigkeiten gefallen lassen. Der junge Gewerkschafter Sam hilft ihnen, einen Streik zu organisieren um nicht nur den Hungerlohn aufzubessern, sondern auch, um für bezahlten Urlaub und Krankenversicherung zu sorgen - Rosas Mann hat einen Zuckerschock, als Diabetiker ohne Krankenversicherung hat er allerdings schlechte Karten. Der Chef der Reinigungstruppe schert sich keinen Deut um seine Leute. Einen nach dem anderen schmeißt er die Streikenden raus, Nachschub an illegalen Billiglohnkräften ist jederzeit verfügbar.

Der Streik bringt die junge Maya in eine Zwickmühle. Ihre Schwester möchte sich nicht an dem Streik beteiligen und nimmt die Gegebenheiten wie sie sind. Doch gegen die ungerechte Ausbeutung ihrer Putzfirma setzt sich ihre jüngere Schwester zur Wehr. Unter dem Motto "We want Bread, but Roses too!" protestiert sie mit ihren Kollegen für bessere Arbeitsbedingungen.
Der erste in den USA gedrehte Film von Ken Loach erzählt den realen Kampf des Reinigungspersonals in Los Angeles von 1990.

Der Regisseur Ken Loach hat gerade vor einem Monat bei den 59. Filmfestspielen von Cannes triumphiert. Bei der Gala zum Abschluss des weltgrößten Kinofests erhielt der 69-Jährige die "Goldene Palme", den nach den Oscars begehrtesten Preis der Filmwelt.

zurück    zum Seitenanfang.   


IG work@social


GPAdjp - Unsere Gewerkschaft
zur OEGB-Webseite

ÖGB
Wiener Kinder- und Jugendbetreuung

Wiener Kinder- und Jugendbetreuung
Arbeiterkammer Wien

Arbeiterkammer Wien